Jörg Schippa
 Lehrer
 



Jazzstudien bei u.a. Walter Norris , klassische Gitarre bei Jaime Zenamon , Jazzmasterclasses bei Dave Liebman, Richie Beirach, John Abercrombie

Aktiv in der Berliner Jazzszene von Bigbandjazz, Mainstream bis Avantgarde. Zusammenarbeit u.a. mit Kenny Wheeler, Ernst Reisjeger, Marek Balata, dem Blechbläserquintett der Berliner Symphoniker. Auftritte auf Festivals u.a. Jazz Across the Border, Jazzfocus, Ost-West Jazzfestival Nürnberg, Gostenhofer Jazztage, Hessen-Jazzfestival

Neuköllner Kulturpreis 1988 , Studiopreis des Berliner Senats 1992 und 1993, Kompositionsstipendium des Berliner Senats 2000.

ausgewählte Diskographie:
Jörg Schippa´s Zoom - Tom´s Game 1989
Jörg Schippa´s Zoom – Three Ways 1994
Graef-Schippa-Moritz – Orlando Fragments 1999
Graef-Schippa-Moritz – Orlando Frames 2002
Rosemarie Zens – Regenatem 2003
Jörg Schippa Sextett - Rattle the Cage 2005
Schippa´s UnbedingT - 2010
Schippa´s UnbedingT - Zirkus Bizarr 2014


Homepage:www.joergschippa.de
Fach: E-Gitarre    Gitarre Jazz    Studienvorbereitung (SVA)
Fachbereich: Zupfinstrumente    Jazz, Rock, Pop    Studienvorbereitende Ausbildung (SVA)    
Kurs(e):SVA Jazz - Quartett
       Vormerkung zum Unterricht bei Jörg Schippa >>